Eine etwas andere Babykarte – Willkommen Baby

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch mal eine etwas andere Babykarte… eigentlich habe ich sie für die letzte Challenge bei Create a Smile erstellt… aber leider war ich zu spät dran 🙁 Die Farben waren vorgegeben und da ich gerade dieses tolle Baby-Stempelset erworben hatte, wollte ich es natürlich auch nutzen ;-D

Und da ich sie sooo toll finde, weil sie nunmal nicht im ewigen babyrosa/-blau ist, möchte ich sie euch auch zeigen!

Material
  • Grundkarte weiß (21 x 14,8 cm || 10,5 cm)
  • Aufleger Karten extra dickes Papier A6, Hema (14,3 x 10 cm)
  • Aufleger Kippers Hobby Aquarellpapier A6 (13,8 x 9,5 cm)
  • Reststück Kartenextra dickes Papier A6, Hema zum stanzen
  • Create A Smile Stempelset "Willkommen Baby"
  • Create a Smile Schablone "Bubble-Heart"
  • Marianne Design Stencil "Clouds and Sunburst"
  • Kreisstanze
  • Pünktchen-Embossingfolder, Action
  • Distress Oxides (Peacock Feathers, Cracked Pistacio)
  • Memento Dew Drops (Dandelion, Tangelo)
  • Versafine Clair Nocturno
  • Ranger Ink-Blending Tool
  • Stempelhilfe
  • Stanz- und Prägemaschine
  • Abstandsklebepäds, Action
  • Tacky Glue, Action
  • Glossy Accents

Schritt 1

Für den Hintergrund habe ich erst mit der Bubble-Heart Schablone in Blautönen unten links gearbeitet. Da mir der Hintergrund aber so noch zu leer war, habe ich mit einer Sonnen-Schablone in Gelb-Orange noch drumrum gebrusht.

Schritt 2

Den Kinderwagen habe ich in schwarz gestempelt und mit den für den Hintergrund verwendeten Farben und einem Wassertankpinsel coloriert. Dann einfach mit der Schere ausschneiden.

Schritt 3

Damit der Kinderwagen noch ein wenig mehr heraussticht habe ich 2 Kreise ausgestanzt. Der eine ist einfach weiß geblieben, den anderen habe ich mit Peacock Feathers eingefärbt und mit einem Pünktchen-Embossingfolder bearbeitet. Dann habe ich alles auf die Grundkarte geklebt, die Kreise plan und den Kinderwagen mit Abstandsklebepads.

Schritt 4

Jetzt habe ich noch den schönen Spruch aus dem Stempelset in schwarz aufgestempelt.

Schritt 5

Die Mattung habe ich ebenfalls mit Peacock Feathers an den Rändern eingefärbt. Dann habe ich alles auf die Grundkarte aufgeklebt und noch ein paar Akzente mit Glossy Accents hier und dort verteilt – fertig

Fertig!

++++ Werbung wegen Nennung, alle Materialien sind selbst erworben. ++++

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.