Herbstliche Lesezeichen-Karte zum Geburtstag

Hallo ihr Lieben,

verschenkt ihr auch so gerne Bücher wie ich? Passend hierzu habe ich heute eine Lesezeichenkarte gewerkelt. Und passend zum Wetter ist diese schön herbstlich ausgefallen.

Ist es bei euch auch nur am regnen? Naja… sehen wir es positiv! Schönstes Bastelwetter 😉

 

Material
  • Action Doppelkarten Kraftpapier: 13 x 13 cm
  • Designpapier vom Woolworth: 12,5 x 12,5 cm
  • Kraftpapier aus dem 3er Actionblock: 10 x 10 cm
  • Streifen Kraftpapier 1,5 inch x 10 cm (Passt am besten in die Ettikettstanze)
  • Streifen Designpapier: 1 1/4 inch x 9,5 cm
  • Streifen Folia Transparentpapier ca. 3 x 12 cm (an den Rändern gerissen)
  • Rechteckstanze (Aliexpress) 10 x 10 cm
  • Ideen mit Herz Kombi-Etikettenstanze
  • Versamark Stempelkissen
  • Memento Dew Drops Espresso Truffle
  • Wow Embossing Pulver Gold rich regular
  • Stempel Viva Decor "Blätter"
  • Stempel Karten-Kunst "Labelwriter zum Geburtstag"
  • Stempel Karten-Kunst "Kombi-Set Grüße 2"
  • Embelishment "Leaves" vom Action
  • Leinenfaden vom Tedi
  • Nuvo Crystal Drops Gold Rich
  • Ranger Embossingpuder Clear superfine
  • Action Tacky Glue
  • Doppelseitiges Klebeband

Schritt 1 –  Alle Papiere zurecht schneiden

Die Aufleger zuschneiden und das Quadrat aus dem Kraftpapier ausstanzen. Auch die Teile für das Lesezeichen zuschneiden und mit der Ettikettenstanze an einem Ende in Form stanzen. Den Streifen aus dem Transparentpapier habe ich mir auch schonmal passend gerissen.

Schritt 2 – Stempeln und embossen

Als erstes stempele ich die Blätter mit Versamark auf das Quadrat aus Kraftpapier bis es mir gefällt. Natürlich gehe ich davor noch mit meinem Embossing Buddy über das Papier.

Dann streue ich das goldene Embossing Pulver auf und erhitze es mit dem Heißluftföhn.

Da ich die Sachen gerade parat habe, stempele ich auch den Spruch auf das Lesezeichen auf und embosse es ebenfalls in Gold. Hierzu nutze ich meine Stempelhilfe, damit es auch gerade wird.

Dann habe ich mit dem Dunkelbraun das „Herzlichen Glückwunsch“ auf und streue direkt das klare Embossingpuder auf. Zusätzliches Versamark ist hier nicht nötig, da die Farbe auf dem Transparentpapier lang genug feucht bleibt. Nach demr Erhitzen verschmiert auch nichts mehr.

Schritt 3 – Alles zusammenfügen

Bevor ich die einzelnen Aufleger mit Flüssigkleber aufklebe, bringe ich mir erstmal das Transparentpapier auf dem Quadrat aus Kraftpapier an. Dafür klebe ich von hinten an beiden Seiten doppelseitiges Klebeband an und knicke mir die Seiten des Transparentpapiers nach hinten, um es zu befestigen.

Dann klebe ich die Aufleger auf die Karte und das Designpapier auf das Lesezeichen.

Schritt 4 – Die Deko

Am Lesezeichen bringe ich Leinenfaden und ein kleines Blatt-Embellishment an.

Damit das Transparentpapier vorne nicht absteht, klebe ich auch an einer Ecke noch ein größeres Blatt darüber. Außerdem bringe ich noch ein paar Nuvo Drops auf dem Spruchbanner an.

Dann nur noch das Lesezeichen hinter das Spruch-Banner kleben…

Fertig!

++++ Werbung wegen Nennung, alle Materialien sind selbst erworben. ++++

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.