Hochzeits-Minialbum „Hearts“

Gestern hat meine kleine Schwester Ihren Lieblingsbär geheiratet.

Es war aufgrund der aktuellen Corona-Situation eine gaaaanz andere Hochzeit wie man sie so kennt. Wir durften mit insgesamt 10 Personen ins Standesamt (Brautpaar, Trauzeugen, Geschwister). Eigentlich war eine große Gesellschaft mit Party nach der Trauung geplant. Aber dank vieler Mitorganisatoren hatten die beiden trotzdem einen schönen Tag!

Damit alle, die so gern mit den beiden gefeiert hätten, doch einen Gruß an die beiden richten konnten, habe ich im Vorfeld gaaanz viele Tags an Freunde und Familie verteilt. Um diese zu sammeln, habe ich ein Album gebastelt. Hier kann das Brautpaar auch noch viele Fotos einkleben und haben so eine tolle Erinnerung an diesen Tag.

In folgendem Video blättere ich mal alle Seiten durch. (Natürlich ohne persönliche Tags und Fotos.)

 

Die Idee zu dem Album habe ich von Liebesfuchs. Da es mein erstes selbst gebasteltes Album ist, hat mir ihr Blitzalbum als Grundlage sehr gut gefallen. (Link zu ihrem Youtube-Video) Ich habe das wunderschöne Designpapier „Heart“ von Simple Stories inklusive der passenden Sticker verwendet. Die Materialien für weitere dekorative Elemente könnt ihr in der Materialliste nachschauen.

Natürlich gab es auch noch eine passende Verpackung:

 

Material

  • DSP Simple Simple Stories „Heart“
  • Stickerbogen Simple Stories „Heart“
  • Schwarzer Cardstock aus dem 3-Papiere-Block vom Action
  • Halbperlen grau (Action)
  • Rayer Transparentpapier
  • Glossy Accents
  • Marianne Design Rhinestones
  • Craft Sensations Wooden Stamp Set (Action, Zahlen auf dem Cover)
  • Herzstanzen in verschiedenen Größen (Wish)
  • Craft Emotions Spruchstempel My Handletter Clear Stamps by Carla
  • Nuvo Crystal Drops Gloss Calming Aqua
  • Nuvo Crystal Drops Bright Gold
  • Resteband
  • Tag-Stanze
  • Washi Tape von Efco
  • Pigma Micron Fineliner
  • Pentel Pigment  Gel Ink
  • Versa Magic Cloud White

 

+++ Werbung wegen Nennung, alles selbst erworben +++

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.