Winterliche Geburtstagskarte

  Heute zeige ich euch eine winterliche Geburtstagskarte, die man – finde ich – auch durchaus für einen Mann hernehmen kann.

Die schöne Tasse und die Zimsstangen aus dem Stempelset Snowy Afternoon von Studio Light habe ich mir auf glattem Aquarellpapier in Schwarz aufgestempelt und mit meinen Brushpens und einem Wassertankpinsel coloriert. Nach dem Ausschneiden habe ich die Ränder noch mit einem Filzstift geschwärzt.  

  Den Hintergrund habe ich erst mit den Distress Oxide Stempelkissen in den Farben Chipped Sapphire, Stormy Sky und Hickory Smoke eingefärbt. Durch ein paar Wasserspritzer habe ich noch ein paar hellere Effekte gesetzt. Als das getrocknet war habe ich erst nochmal mit Hickory Smoke durch eine Stencil gebrusht und dann mit einem Hintergrund-Schrift-Stempel (vergleichbar MFT „Romantic Script“) ein paar Akzente in Chipped Sapphire gesetzt.

Nun noch ein paar Spritzer mit dem Spectrum Noir Glitzerstift und die Ränder noch ein wenig in Chipped Sapphire gebrusht – fertig ist der Aufleger.

„Hab einen warmen und gemütlichen Geburtstag!“ – Diesen Spruch fand ich so passend zur Tasse. „Warm and cozy“ kommt auch aus dem Set von Spotlight und den Rest vom Spruch habe ich mir aus meinem Fundus zusammengesucht. Gestempelt ist das Ganze auch in Chipped Sapphire auf weißem Cardstock und in nachtblau hinterlegt.  

  Nun noch alles teils mit Flüssigkleber und teils mit Abstandspads auf den Aufleger drapieren und auf eine Grundkarte in hellgrau aufkleben – fertig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.